Verfasst von: Jürgen | 8. Juli 2010

Heuernte Teil II

Es ist soweit – nachdem wir nun die eine Hälfte unserer Heuwiesen „geerntet“ haben, und weitere Heuballen aus der Nähe dazugekauft haben – inzwischen also so rund 600 Ballen eingelagert haben – geht es jetzt an die andere Hälfte unserer Heuwiesen am Waldrand.

Über 30 Grad sind fürs WE gemeldet – mal sehen ob sich wieder ein oder zwei Helfer finden. Wäre nicht schlecht – immerhin ist es einfacher, wenn man zu dritt oder besser noch zu viert ist, beim Aufladen wie beim Hochstechen und verstapeln.
Aber vermutlich sind wir wieder alleine, ich geb mich da keinen Illusionen mehr hin. Da hat man einen großen Vereins-Bekanntenkreis und auch sonst noch so den ein oder anderen…. aber wenns darum geht, zu schwitzen und körperlich zu arbeiten, da hat dann kaum einer Zeit.
Ja gut, ich weiß, dass der ein oder andere wirklich kommen würde, wenn er nicht ausgerechnet da was vor hätte. Passt schon. Unsere Heutermine sind ja immer relativ kurzfristig.

Naja, die anderen zahlen vermutlich lieber Geld damit sie im Fitneß-Studio schwitzen können – das ist halt mehr „in“ und da wird man auch gesehen *kicher*.

Whatever – heute wird gemäht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: