Über uns

Wer ist das WildBunch-Team?

.

Wir, das sind Chris und Jürgen zusammen mit einigen Tieren, leben seit 2007 auf einem kleinen alten Bauernhof in einem kleinen Dorf am Rande des Fichtelgebirges in Oberfranken, Nordbayern.  Wir haben uns zwar nicht gesucht, aber wir haben uns gefunden, und es passt einfach alles.

Mit  uns leben derzeit 15 Vierbeiner auf dem Hof, nämlich „the wild bunch“ – der „Wilde Haufen“ – und daher nennen wir unseren Hof auch
„The-Home-Of-The-Wild-Bunch“-Ranch.

Dieser Blog erzählt von dem Leben auf unserem Hof, von unseren Hobbies und Leidenschaften und von unseren Berufen, die wir natürlich auch haben müssen, da irgendwer ja das Futtergeld ranschaffen muss und die Vierbeiner sich bisher standhaft geweigert haben, den ganzen Tag zu schuften.

Daher haben wir den Blog in einzelne Themenbereiche aufgedröselt und so kann jeder von Euch nur das anzeigen lassen, was ihn interessiert.

Unsere ersten Blogs, damals noch getrennt, hatten wir bei Yahoo 360°. An und für sich eine witzige Sache, bis Yahoo diesen Dienst dann „vergessen“ hat und immer mehr Dinge nicht mehr funktionierten, die Server scheints nur noch auf Notbetrieb liefen. Daher, und aufgrund der recht eingeschränkten Funktionalität, haben wir  uns entschieden unsere Blogs zusammenzulegen – und das auf einer vernünftigen Plattform. WordPress bietet so ziemlich genau das was wir wollen  und brauchen.

Die alten Blogs erreicht  Ihr über die Links in der rechten Seitenleiste!

Unsere Songs (Blogeintrag).

Chris

„Das Leben ist kein Ponyhof!“

...

Geb. 1967, im Ruhrgebiet (Do) aufgewachsen, über einen 16-jährigen Zwischenstopp in Niedersachsen (LK H) dann in Oberfranken gelandet…Seit frühester Kindheit mit dem Pferde-Virus infiziert, auch wenn ich bis zum ersten eigenen Pferd bis 1986 warten musste…Meinen Lebenstraum vom Leben mit den Tieren hab ich bereits in Niedersachsen angefangen, ich brauche einfach viele kleine Leben um mich rum. Hier in Oberfranken ist der Lebenstraum dann komplett geworden…

Arbeit für Geld: Als Krankenschwester in der Intensivpflege

Arbeit aus Leidenschaft: Tierphysiotherapie und Tierheilpraxis

Hobbys: die Vierbeiner, was sonst?

Motto: Ich bin da, wir können anfangen…Ich will Matsch!…Geht nicht, gibt´s nicht!…Man kann ohne Hunde leben – es lohnt sich bloß nicht!..Redneck by choice…

Jürgen

„…nicht vor dem Kaffee!“.

.

Jahrgang 1966.  Waschechter Oberfranke. In Bayreuth geboren, im Umland (aufm Dorf) aufgewachsen. Von früher Kindheit an in der Natur unterwegs.  Beinahe zwangsläufig zu den Pfadfindern gekommen und auch beim Wehrdienst als „Stoppelhopser“ unterwegs gewesen.

1990 mit dem Offroad-Virus eines russischen UAZ  infiziert worden.  Seit 1994 Toyota LandCruiser  nebst diversen anderen Geländewagen. Aktiv im Trialsport und der Vereinsszene.

Hauptberuf: Systemheld, „Bastard Administrator from Hell“, Systemadministrator oder ganz profan und offiziell ausgedrückt:  Leiter IuK-Technik.

Hobbies: Geländewagen (richtige!), Offroad-Fahren,  Motorsport, Outdoor-Activities
dazu natürlich die Tiere, der Hof und alles was damit zusammenhängt

Musik: Country, Rock, Reggae
– klimpert auch selbst auf Gitarren rum

Lebensweisheiten:
– Ich glaube nicht an ein Leben vor dem Kaffee.
– Aufgeber gewinnen nie. Gewinner geben nie auf!
Stress hat man nur wenn man was nicht kann.
Was man nicht weiß, das muss man sich erklären.
Mehr als 100m gehen grenzt schon an Landstreicherei.

„Wir befinden uns hier im Bereich der angewandten Irrelevanz.“

.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: